Category: Motivation

Kennst du weitere Zitate die in unsere Liste passen würden? Schreib uns in die Comments.

  • Schreibe es in dein Herz, dass jeder Tag der beste Tag des Jahres ist. – Ralph Waldo Emerson
  • Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. – Henry Ford
  • Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen. – Mark Aurel
  • Wer sich um das Morgen am wenigsten kümmert, geht ihm mit der größten Lust entgegen. – Epikur
  • Wir werden nicht älter mit den Jahren, wir werden neuer jeden Tag. – Emily Dickinson
  • Sich selbst zu überraschen ist, was das Leben lebenswert macht. – Oscar Wilde
  • Ein glücklicher Mensch ist zu zufrieden mit der Gegenwart, um sich viele Gedanken über die Zukunft zu machen. – Albert Einstein
  • Der einzig glückliche Mensch ist der, der glaubt, dass er es ist. – Aus Frankreich
  • Der höchste Genuss besteht in der Zufriedenheit mit sich selbst. – Jean-Jacques Rousseau
  • Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren. – William Faulkner
  • Wie es auch sei, das Leben, es ist gut. – Johann Wolfgang Goethe
  • Man muss sein Glück teilen, um es zu multiplizieren. – Marie von Ebner-Eschenbach
  • Sei heiter und vergnügt und nimm teil an der Freunde der anderen. Dabei fällt dann immer auch etwas eigene Freude ab. – Theodor Fontane
  • Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren. – Adlai Ewing Stevenson
  • Ein kurzer Augenblick der Seelenruhe ist besser, als alles, was du sonst erstreben magst. – Aus Persien
  • Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu entdecken, wird nie alt werden. – Frank Kafka
  • Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. – David Hume
  • Für die Sternstunden des Tages muss man selbst sorgen. – Unbekannt
  • Nichts bereuen ist aller Weisheit Anfang. – Ludwig Börne
  • Die einzige Art, wie man eine Versuchung loswerden kann, ist die, dass man ihr nachgibt. – Oscar Wilde
  • Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und bleibt ein fröhliches Herz. – Hermann Löns
  • Auf dem Sofa liegen und einen guten Roman lesen ist ein Vorgeschmack der ewigen Seligkeit. – Horace Walpole
  • Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. – Indianische Weisheit
  • Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille. – Friedrich Nietzsche
  • Das Leben muss wie kostbarer Wein mit gehörigen Unterbrechungen Schluck für Schluck genossen werden. – Ludwig Feuerbach
  • Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint, das ist Geduld. – Aus Japan
  • Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut. – Alexander von Humboldt
  • Kreativität ist nicht nur Inspiration, sondern auch Transpiration. – Thomas Edison
  • Lebensfreude ist eine Frage der Fantasie. Es liegt an dir selbst, dem Leben Farbe zu geben. – Bernd Winkel
  • Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben. – Mark Twain
  • Loslassen heißt etwas niederlegen können, ohne es als Niederlage betrachten zu müssen. – Henriette Wilhelmine Hanke
  • Lerne zu vergessen, was nutzlos ist, und erinnere dich mit Liebe an alles Schöne. – Francesco Petrarca
  • Ein wenig Hilfe will das Glück gern haben. – Aus Norwegen
  • Ein Misserfolg ist lediglich die Möglichkeit, schlauer von Neuem zu beginnen. – Henry Ford
  • Positive Gedanken sind der beste Start für die Reise auf die Sonnenseite des Lebens. – Jeremy A. White
  • Wo bleibt eigentlich die Dankbarkeit für alles, was wir nicht haben? – Ernst Ferstl
  • Wer an Glück glaubt, der hat Glück. – Friedrich Hebbel
  • Wer die Augen offenhält, dem wird im Leben manches glücken. Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken. – Johann Wolfgang von Goethe
  • In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden seines Lebens. – William Somerset Maugham
  • Wenn man immer nur tut, was sich gehört, verpasst man den ganzen Spaß. – Katharine Hepburn
  • Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück: Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt. – Seneca
  • Sich einen Spaß zu leisten ist mehr wert, als 6 Pfennige in der Tasche zu behalten. – Aus Brasilien
  • Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut. – Eduard Mörike
  • Tagträumen ist nicht verlorene Zeit, sondern ein Auftanken der Seele. – Aus England
  • Neben der edlen Kunst, Dinge zu verrichten, gibt es die edle Kunst, Dinge unverrichtet zu lassen. – Aus Asien
  • Viele Probleme lösen sich von selbst. Man darf sie nur nicht dabei stören. – Nina Sandmann
  • Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt. – Mark Twain
  • Etwas zu lernen, ist ein sehr schöner Genuss – und etwas wirklich zu können, ist die Quelle der Wohlbehaglichkeit. – Novalis
  • Hab Geduld mit allen Dingen, aber besonders mit dir selbst. – Frank von Sales
  • Hab den Mut, lieber eine falsche Entscheidung zu treffen als gar keine. – Bernd Winkel
  • Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seiner Erfahrung, sondern seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen. – Friedrich Nietzsche
  • Es ist erstaunlich, wie ein großes Ziel, das man vor Augen hat und an dessen restloser Verwirklichung man Tag und Nacht denkt und arbeitet, einen frisch erhält. – Paul von Hindenburg
  • Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche und plötzlich schaffst du das Unmögliche. – Frank von Assisi
  • Glück ist eine andere Bezeichnung für Willensstärke. – Ralph Waldo Emerson
  • Hüte dich vor einem Entschluss, zu dem du nicht lächeln kannst. – Heinrich von Stein
  • Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: es allen recht machen zu wollen. – Platon
  • Für sich selbst sorgen ist nicht egoistisch, sondern lebensnotwendig. – Veronica Ray
  • Jeder Tag hat zwei Griffe. Wir können ihn am Griff der Ängstlichkeit oder am Griff der Zuversicht halten. – Henry Ward Beecher
  • Was du mit guter Laune tust, fällt dir nicht schwer. – Aus Ungarn
  • Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten. – Aristoteles
  • Die großen Augenblicke sind die, in denen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten. – Marie von Ebner-Eschenbach
  • Selbstvertrauen ist das erste Geheimnis des Erfolgs. – Ralph Waldo Emerson
  • Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat. – Johann Wolfgang von Goethe
  • Hindernisse sind Chancen sich zu beweisen, was man kann. – Patrice Jeancourt
  • Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut. – Aus England
  • Wenn du dein Leben lang einsammelst, wann willst du das Gesammelte genießen? – Aus Arabien
  • Hören Sie sich alles an, alle Ratschläge und Kritiken, aber tun Sie dann, was Sie selber für richtig halten. – Maxim Gorki
  • Nichts erschafft Zukunft besser als ein Traum: heute noch Utopie, morgen schon lebendige Wirklichkeit. – Victor Hugo
  • Das Wertvollste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte. – Albert Einstein
  • Ganz gleich, ob Sie denken Sie können etwas oder Sie können es nicht, Sie haben recht. – Henry Ford